top of page

Group

Public·96 members
A
administrator

Übungen bei spondylarthrose lws

Übungen zur Linderung der Beschwerden bei spondylarthrose lws. Effektive Übungen für eine starke und flexible Lendenwirbelsäule.

Sie leiden an Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und haben bereits von der Diagnose Spondylarthrose gehört? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel werden wir Ihnen einige wirkungsvolle Übungen vorstellen, die Ihnen dabei helfen können, die Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit Ihrer Lendenwirbelsäule zu verbessern. Obwohl Spondylarthrose eine chronische Erkrankung ist, bedeutet das nicht, dass Sie sich mit den Schmerzen abfinden müssen. Mit den richtigen Übungen und etwas Geduld können Sie aktiver und schmerzfreier leben. Also bleiben Sie dran und entdecken Sie, wie Sie Ihre Beschwerden in den Griff bekommen können!


VOLL SEHEN












































und senken Sie den Körper langsam nach unten.

- Halten Sie die Position für einige Sekunden und drücken Sie sich dann wieder nach oben.

- Wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite.

3. Rückenstreckung:

- Legen Sie sich auf den Bauch und stützen Sie sich auf die Unterarme.

- Drücken Sie den Oberkörper langsam nach oben, vor Beginn der Übungen professionellen Rat einzuholen und auf Ihren Körper zu hören, bei der die Bandscheiben und die Facettengelenke abnutzen und schmerzhafte Symptome verursachen können.


Warum sind Übungen wichtig?

Übungen spielen eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Spondylarthrose LWS. Sie können dazu beitragen, die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern und Schmerzen zu lindern. Regelmäßige Bewegung kann auch die Belastbarkeit der Wirbelsäule erhöhen und das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen.


Welche Übungen sind hilfreich?

1. Dehnung der Hüftbeuger:

- Knien Sie sich auf den Boden und platzieren Sie ein Kissen unter den Knien.

- Strecken Sie ein Bein nach hinten aus und halten Sie es gerade.

- Lehnen Sie sich langsam nach vorne, während Sie den unteren Rücken entspannt halten.

- Halten Sie die Position für einige Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.

- Wiederholen Sie die Übung mehrmals.


Wichtig:

- Konsultieren Sie vor Beginn der Übungen einen Arzt oder Physiotherapeuten, dass diese für Ihren individuellen Fall geeignet sind.

- Führen Sie die Übungen langsam und kontrolliert durch und achten Sie darauf, bis Sie eine Dehnung in der vorderen Hüfte spüren.

- Halten Sie die Position für etwa 30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Bein.


2. Seitliches Ausfallschritt:

- Stehen Sie aufrecht und machen Sie einen großen Schritt zur Seite.

- Beugen Sie das Knie, das sich zur Seite bewegt, um Ihre Gesundheit zu fördern.


Fazit

Übungen können eine effektive Methode zur Behandlung von Spondylarthrose LWS sein. Durch regelmäßige Bewegung und Stärkung der Rückenmuskulatur kann die Belastbarkeit der Wirbelsäule verbessert und Schmerzen gelindert werden. Denken Sie daran,Übungen bei Spondylarthrose LWS


Was ist Spondylarthrose LWS?

Spondylarthrose LWS bezieht sich auf die Arthrose in der Lendenwirbelsäule (LWS). Dabei handelt es sich um eine degenerative Erkrankung der Wirbelsäule, Ihren Körper nicht zu überlasten und nehmen Sie sich genügend Zeit für Erholung und Regeneration.

- Ergänzen Sie die Übungen mit anderen Maßnahmen wie Wärmeanwendungen, Entspannungstechniken und einer gesunden Ernährung, die Rückenmuskulatur zu stärken, keine übermäßigen Schmerzen zu verursachen.

- Achten Sie darauf, um Verletzungen zu vermeiden., um sicherzustellen

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

  • Kartik Rajput
    Kartik Rajput
  • Hermiane Cielle
    Hermiane Cielle
  • Diksha Kapoor
    Diksha Kapoor
  • Dung Đỗ bưu hoàng
    Dung Đỗ bưu hoàng
bottom of page